Bündelproduktstudie Energie Privatkunden 2021

3.290,004.280,00

Die Bündelprodukt-Studie Energie analysiert Produktinteresse und die Bedeutung von Bundles und Produktfeatures für die Kundengewinnung und -bindung.

Auswahl zurücksetzen

3.290,004.280,00

Umfang der Studie
This option is required
Studie Alles wichtige zum Thema. Kompakt, ansprechend und präsentierbar aufbereitet. plus Web-Session plus Online-Dashboard
Sie können die Studie mit einem Tabellenband und Custom-Analytik ergänzen. Details zu diesen Zusatzleistungen finden Sie weiter unten ↓
Clear selection

Beschreibung

Bündelprodukt-Studie Energie Privatkunden 2021

Kundenpräferenzen und Bindungsstärke illustriert

Die Bündelprodukt-Studie Energie analysiert die Produktpräferenzen und resultierende Kundenbindung bei Energie-Bündelprodukten.

  • Groß angelegte Befragung von >5.000 Energiekunden inklusive 1.000 echten Bündel-Kunden
  • Hardware- und Tarif-Bundling-Kunden werden gezielt gesucht und detailliert befragt
  • Analyse der Kundenbindung und Anbieterpräferenzen der Bündelkunden im Vergleich zu regulären Energiekunden
  • Präferenzanalyse zu Produktbündeln

Die Studie untersucht die für Entwicklung, Marketing und Vertrieb relevanten Aspekte.

 

  • Welche Kunden schließen Bündelverträge ab und inkludieren z.B. Tablet-Erwerb oder Telekommunikationsverträge mit ihren Energieverträgen?
  • Zeigen sich diese Kunden stärker an den Anbieter gebunden?
  • Wie sehen optimale Bündel aus?
  • Wen sprechen diese Bündel an?
  • Welche Potenziale haben Bündelprodukte?

Die Bundling-Studie Energie Privatkunden 2021 ermöglicht eine facettenreiche Betrachtung der komplexen Thematik Bundling von Hardware und Tarifen bei Energiekunden.

 

Themen

Die „Bündelprodukt-Studie Energie“ bietet einen detaillierten Überblick über aktuell von Verbrauchern abgeschlossene Bündelprodukte:

  • Marktanteile einzelner Bündelprodukte
  • Relevanz der Bündelangebote bei Anbietergruppen
  • Beschreibung der Kunden von Bündelprodukten

Die Wirkung von Bündelprodukten auf die Kundenbindung wird zweistufig analysiert.

  • Die Kundenbindung echter Bündelkunden wird mit der von Nicht-Bündelkunden verglichen.
  • Anhand der Bündelproduktpräferenzen mit Bindungsfragen wird die zu erwartende Kundenbindung beim Abschluss von Bündelprodukten geschätzt.

Input für Zielgruppen-Marketing

  • Kunden werden detailliert anhand ihrer Soziodemographie und Psychographie mit speziellem Fokus auf Energie segmentiert.

Mit den 5.000 Bestandskunden-Interviews inklusive 1.000 Bündel-Kunden stehen wertvolle Informationen auf Basis einer großen Stichprobe zur Verfügung:

  • Aktuelle Marktanteile einzelner Bündelprodukte
  • Kundenbindung echter Bündelkunden

Die Bündelprodukt-Studie Energie Privatkunden ergänzt die erfolgreiche Vertriebskanalstudie Energie Privatkunden von NORDLIGHT research und Kreutzer Consulting. Der Mix aus aktueller und methodisch verlässlicher Marktforschung und Markt Recherchen und Insights erweitert ihr Wissen umfangreich und hilft bei der gelungenen Produktausgestaltung.

 

Berücksichtigt werden folgende Produktbündel 2021

1. Strom + Gas: Bezug von Strom und Gas von einem Anbieter (mit und ohne Kombivorteil)
2. Premium-Energieprodukte: tarifintegrierte Haushaltsschutzbriefe, Notfall-Services und andere Produktaufwertungen
3. Tarif-Bündel: Kunden beziehen Festnetz-Telefonie, Mobilfunk, Internet, Fernsehen oder Pay-TV von ihrem Energieanbieter
4. Hardware-Prämie: Kunde erhält eine Sachprämie anstelle eines Geldbonus (inkl. Einkaufsgutschein)
5. Hardware-Bundle: Energievertrag + Hardware wie Unterhaltungselektronik, Smartphone, Tablet, Grill, E-Bike, X-Box etc.
6. Energie-Flatrates: Strom und Gas, ggf. in Kombination mit anderen Leistungen
7. weitere Bündel: Smart Home, E-Mobility etc.

Die Bündelprodukt-Studie Energie ist nicht nur das umfassende Standardwerk zur Analyse von Wechselprozessen im Energiemarkt.
Sie beobachtet auch die relevanten Trends im Markt!

 

Studienformat

Foliensatz mit Ergebnissen und Methodik als pdf-Dokument (Umfang voraussichtlich 80 Seiten)
Tabellenband im Microsoft-Excel-Format zur weiteren Detailanalyse

Studiensprache: Deutsch

Lassen Sie sich zur Studie beraten und nehmen Kontakt mit uns auf!
>>> KONTAKT

Methodik

Befragungsweg: CAWI
Stichprobe: 5.000 Befragte quotiertes und gewichtetes Sample – Energiekunden (5000) inklusive 1000* echter Bündel-Kunden

*500 Hardware- und 500 Tarif-Bündel-Kunden (da Hardware- und Tarif-Bundling-Kunden überlappen, entspricht dies n=786 einzelnen Kunden)

Analyse und Methodik
Deskriptive Analysen, Markt-Recherchen, Typologien basierend auf Cluster-Analysen, Treiberanalysen, Gruppenvergleiche basierend auf Anbietergruppen, Abschlusswegen, Energiearten sowie soziodemographischen und typologischen Merkmalen

Studie

Die Studie ist mit PowerPoint aufbereitet und hat eine hohe Leserfreundlichkeit. Wir wissen, dass nicht jeder Leser professionell in der Marktforschung tätig ist und bauen unsere Berichte entsprechend auf.

Handlungsorientierte, prägnante Darstellung in grafischer Aufbereitung. Ergänzt mit lebendigen Illustration durch Bilder und Zitate. Eine Management Summary und der Tabellenband runden die Studie ab.

PDF-Format (druckbar und kopierbar)

Bei Verständnisfragen helfen wir gerne weiter!