Angebot!

Trendmonitor Tiermarkt (Hunde und Katzen)

900,00 450,00

In dieser Studie untersuchen wir den deutschen Heimtiermarkt für Hunde und Katzen. Hierzu haben wir 500 Hundebesitzer und 500 Katzenbesitzer in Deutschland befragt.

Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Trendmonitor Tiermarkt (Hunde und Katzen) [dt.]

Wie ticken Deutschlands Hunde- und Katzenbesitzer? In dieser Studie untersuchen wir den deutschen Heimtiermarkt für Hunde und Katzen. Hierzu haben wir 500 Hundebesitzer und 500 Katzenbesitzer in Deutschland befragt.

Sie finden Antworten auf diese Fragen…Auf welchem Weg kommen die Deutschen an ihre Haustiere?
Hunde: Welche Rassen, Größen- und Altersklassen sind besonders beliebt? Gibt es spezielle Zielgruppen für einzelne Rassen?
Wie häufig kommen chronische Erkrankungen der Tiere vor?
Welche Informationskanäle werden bei Fragen rund ums Haustier genutzt?
Wie sehen die Einkaufsgewohnheiten der Tierbesitzer aus (Einkaufsstätten, -häufigkeit, Produkte)?
Wie sehen die Fütterungsgewohnheiten aus (Verwendung von Spezialfutter, Barfen etc.)?
Wird Futter auch selbst hergestellt oder eher gekauft?
Was sind die relevanten Kriterien für die Auswahl des Futters?
Bekanntheit und -nutzung Tierfuttermarken
Wie häufig werden besondere Dienstleistungen (z.B. Tier-Pension, Tier-Psychologen, Hunde-Tagesstätte und –Salon) genutzt?
Wurden Krankenversicherungen für die Haustiere abgeschlossen?
Wie viel Geld geben Hunde- und Katzenbesitzer monatlich für ihr Tier aus?Die Ergebnisse werden zudem differenziert nach soziodemographischen Merkmalen und Tierhalter-TypenStudienformat

Chartbericht mit rund 90 Seiten als pdf
Studiensprache: Deutsch

 

Lassen Sie sich zur Studie beraten und nehmen Kontakt mit uns auf!
>>> KONTAKT

Methodik

Befragungsweg: online-basierte Umfrage im Panel mit quotiertem Sample, mobilfähige Befragung
Fallzahl: n=1.000 Befragte nach Qualitätsprüfung der Interviews
Befragungsdauer: 11 Minuten
Repräsentativität: für deutsche Verbraucher mit Internetzugang und mind. einem Hund bzw. einer Katze im Haushalt

Besondere Analysen und Methodik
Verwendung einer psychogrophischen Typologie zur Zielgruppenbeschreibung

Studie

Die Studie ist mit PowerPoint aufbereitet und hat eine hohe Leserfreundlichkeit.

PDF-Format (druckbar und kopierbar)

Bei Verständnisfragen helfen wir gerne weiter!